Login icon
 

 

Willkommen auf dem Einreichungsportal für "Kurzstrecke" und "Ton sucht Bild"

 

Ton sucht Bild

 

Der Filmwettbewerb zur Wurfsendung. Bitte die betitelte Filmdatei, sowie eine pdf- oder txt-Datei mit dem Namen des/der Einreicher*in, Adresse, E-Mail und Telefonnummer hier hochladen.

 

Informationen zum Wettbewerb und Teilnahmebedingungen: www.deutschlandradio.de/tonsuchtbild

 

Kurzstrecke - Audiostücke gesucht

English version below

 

Seit April 2012 gibt es die Kurzstrecke auf Deutschlandradio Kultur, eine monatliche Sendung der Redaktionen Hörspiel, Klangkunst und Feature im Termin Freispiel.

Wir stehen für Hörspiele, die nach neuen Erzählformen suchen; für Klangkunst, die den Sound zum Sprechen bringt; und für künstlerische Features, die Dokumentarisches mit Sinn für Radiophonie und Vielschichtigkeit inszenieren. All das gibt es im klassischen langen Format – aber auch in der kürzeren Form, die wendig genug ist, neue Wege zu erproben und Genregrenzen hinter sich zu lassen.

Deshalb unser Aufruf:

Innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke können an uns geschickt werden. Wir wählen die interessantesten aus und stellen sie in unserer monatlichen Sendung Kurzstrecke vor (an jedem letzten Montag des Monats um 0'05h, plus eine zeitnahe Wiederholung und 7 Tage Onlinestellung zum Nachhören.

Gesucht werden Autorenproduktionen bis 20 Minuten Länge. Wir bevorzugen Audiostücke, die noch nicht im deutschen öffentlich-rechtlichen Radio gesendet wurden.
Die Produktionen sollten noch nicht auf Tonträgern veröffentlicht worden sein.

  • Die Einsendung bitte als wav-Datei hochladen (bitte kein aiff oder mp3)
  • Informationen zum Stück und zu den KünstlerInnen bitte als pdf oder txt-Datei hochladen.
  • Stücke, die uns gefallen, werden zur zweimaligen Sendung angekauft.
  • Auch internationale Einsendungen sind willkommen, wenn sie für deutsche Hörer ohne Übersetzung verständlich sind.
  •  

    Barbara Gerland / Hörspiel
    Marcus Gammel / Klangkunst
    Ingo Kottkamp / Feature

     

    ***ENGLISH VERSION***

    Deutschlandradio Kultur, a national public culture radio channel in Germany, is calling for contributions to it's series "Kurzstrecke" (short haul). This monthly broadcast is a joint project by the producers of Freispiel (experimental radio drama), Klangkunst (sound art), and Feature (documentary) on Deutschlandradio Kultur.

    We support radio dramas that seek new forms of narration, sound art pieces that make noises speak, and artistic documentaries that bring multi-faceted stories to the radio. All this is being produced in the "classic" one-hour format, but also in shorter forms that are nimble enough to break fresh ground and leave stylistic boundaries behind. We are presenting such audio miniatures on every last Monday of the month at 0:05 h CET (including one re-run a few days later and a seven day catch–up). Therefore:

    We are calling for innovative, timely, radiophonic audio pieces. We will select the most interesting submissions, and present them on "Kurzstrecke".

    The pieces should be:

  • no longer than 20 minutes
  • not yet broadcast on German public radio
  • previously unreleased on CD
  • please upload your piece as a wav file (see below – no aiff or mp3)
  • please also upload relevant information on the piece and the artists as pdf or txt file.
  • the selected pieces will be bought for two broadcasts. All rights remain with the authors.
  • foreign language pieces should be intelligible for German listeners without translation.
  •  

    Barbara Gerland / Hörspiel
    Marcus Gammel / Klangkunst
    Ingo Kottkamp / Feature